Schnittblumen

Der Blumenstrauß ist die bekannteste Art von Schnittblumen

Schnittblumen finden wegen ihrer farbintensiven Blüten als Dekoration oder als Geschenk in Form des Blumenstraußes, Brautschmuck, Blumenkranz, Grabschmuck oder als Blumengesteck Verwendung. Sie werden extra dafüpr angebaut und vermarktet. Schnittblumen bringen die Schönheit der Natur in geschlossene Räume und vermitteln nonverbale Signale, insbesondere für die menschliche Kommunikation. So können je nach Farbe und Symbolik Gefühle zum Ausdruck mit Schnittblumen gebracht werden.

Pflegt man seine Schnittblumen gut, bleiben sie sogar einige Tage frisch. Dafür werden die Stiele schräg angeschnitten und meist in einer Vase gestellt, die mit Wasser gefüllt ist. Es hat sich bewährt ein wenig Zucker in das Wasser zu geben, als sogenannter Frischhaltestoff.

Schnittblumen - Vase
Schnittblumen - Briefpost
Schnittblumen - Osterbote